Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse zur Breitbandversorgung der Gemeinde Parthenstein

Das PlanerNetzwerk PLA.NET aus Mügeln führt im Auftrag der Gemeinde Parthenstein eine Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse durch, welche durch den Freistaat Sachsen gefördert wird.

Die Gemeinde Parthenstein beabsichtigt, den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen der nächsten Generation, sogenannten NGA-Netzen (Next Generation Access), zu beschleunigen.

Der Freistaat unterstützt im Rahmen der „Digitalen Offensive Sachsen” (DiOS) den Ausbau einer leistungsstarken Breitbandinfrastruktur insbesondere im ländlichen Raum. Die Förderrichtlinie DiOS schafft die Grundlage für eine zeitgemäße digitale Versorgung im Freistaat.

Im Rahmen der Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse soll insbesondere der Bedarf der Unternehmen untersucht werden. Die Analyse ist die Voraussetzung für die Förderfähigkeit des Breitbandausbaus. Zur Ermittlung des Bedarfs führt das PlanerNetzwerk PLA.NET im Auftrag der Gemeinde Parthenstein eine Befragung zur aktuell verfügbaren Qualität der Internetverbindungen in der Gemeinde Parthenstein durch. Um eine genaue Ausgangssituation abbilden zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe!

Die Befragung richtet sich an alle Unternehmen, Freiberufler und Personen, die von zuhause aus arbeiten und schnelles Internet für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Dazu wurde ein Fragebogen entwickelt, den Sie unterhalb herunterladen können.

Sie werden gebeten den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail (parthenstein@planernetzwerk.de) oder per Post an PlanerNetzwerk PLA.NET, Straße der Freiheit 3, 04769 Mügeln OT Kemmlitz möglichst bis zum 31.11.2015 an das PlanerNetzwerk PLA.NET zurückzusenden.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt. Die Umfrage ist freiwillig und mit keinerlei Verpflichtung für Sie verbunden.
Für Rückfragen steht Ihnen das Team des PlanerNetzwerks PLA.NET unter der genannten email-Adresse bzw. telefonisch unter der Telefonnummer 034362-31650 gerne zur Verfügung.

Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse zur Breitbandinternetversorgung der Stadt Naunhof

Das PlanerNetzwerk PLA.NET aus Mügeln führt im Auftrag der Stadt Naunhof eine Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse durch, welche durch den Freistaat Sachsen gefördert wird.

Die Stadt Naunhof beabsichtigt, den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen der nächsten Generation, sogenannten NGA-Netzen (Next Generation Access), zu beschleunigen.

Der Freistaat unterstützt im Rahmen der „Digitalen Offensive Sachsen” (DiOS) den Ausbau einer leistungsstarken Breitbandinfrastruktur insbesondere im ländlichen Raum. Die Förderrichtlinie DiOS schafft die Grundlage für eine zeitgemäße digitale Versorgung im Freistaat.

Im Rahmen der Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse soll insbesondere der Bedarf der Unternehmen untersucht werden. Die Analyse ist die Voraussetzung für die Förderfähigkeit des Breitbandausbaus. Zur Ermittlung des Bedarfs führt das PlanerNetzwerk PLA.NET im Auftrag der Stadt Naunhof eine Befragung zur aktuell verfügbaren Qualität der Internetverbindungen in der Stadt Naunhof durch. Um eine genaue Ausgangssituation abbilden zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe!

Die Befragung richtet sich an alle Unternehmen, Freiberufler und Personen, die von zuhause aus arbeiten und schnelles Internet für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Dazu wurde ein Fragebogen entwickelt, den Sie unterhalb herunterladen können.

Sie werden gebeten den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail (naunhof@planernetzwerk.de) oder per Post an PlanerNetzwerk PLA.NET, Straße der Freiheit 3, 04769 Mügeln OT Kemmlitz möglichst bis zum 23.11.2015 an das PlanerNetzwerk PLA.NET zurückzusenden.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt. Die Umfrage ist freiwillig und mit keinerlei Verpflichtung für Sie verbunden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des PlanerNetzwerks PLA.NET unter der genannten email-Adresse bzw. telefonisch unter der Telefonnummer 034362-31650 gerne zur Verfügung.

Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse zur Breitbandinternetversorgung der Stadt Nossen

Das PlanerNetzwerk PLA.NET aus Mügeln führt im Auftrag der Stadt Nossen eine Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse durch, welche durch den Freistaat Sachsen gefördert wird.

Die Stadt Nossen beabsichtigt, den Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen der nächsten Generation, sogenannten NGA-Netzen (Next Generation Access), zu beschleunigen.

Der Freistaat unterstützt im Rahmen der „Digitalen Offensive Sachsen” (DiOS) den Ausbau einer leistungsstarken Breitbandinfrastruktur insbesondere im ländlichen Raum. Die Förderrichtlinie DiOS schafft die Grundlage für eine zeitgemäße digitale Versorgung im Freistaat.

Im Rahmen der Breitbandbedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse soll insbesondere der Bedarf der Unternehmen untersucht werden. Die Analyse ist die Voraussetzung für die Förderfähigkeit des Breitbandausbaus. Zur Ermittlung des Bedarfs führt das PlanerNetzwerk PLA.NET im Auftrag der Stadt Nossen eine Befragung zur aktuell verfügbaren Qualität der Internetverbindungen in der Stadt Nossen durch. Um eine genaue Ausgangssituation abbilden zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe!

Die Befragung richtet sich an alle Unternehmen, Freiberufler und Personen, die von zuhause aus arbeiten und schnelles Internet für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Dazu wurde ein Fragebogen entwickelt, den Sie unterhalb herunterladen können.

Sie werden gebeten den ausgefüllten Fragebogen per E-Mail (nossen@planernetzwerk.de) oder per Post an PlanerNetzwerk PLA.NET, Straße der Freiheit 3, 04769 Mügeln OT Kemmlitz möglichst bis zum 27.11.2015 an das PlanerNetzwerk PLA.NET zurückzusenden.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung! Selbstverständlich werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt. Die Umfrage ist freiwillig und mit keinerlei Verpflichtung für Sie verbunden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team des PlanerNetzwerks PLA.NET unter der genannten email-Adresse bzw. telefonisch unter der Telefonnummer 034362-31650 gerne zur Verfügung.